Bündnis gegen Depression

Bündnis gegen Depression

Bündnis gegen Depression

Bündnis gegen Depression

Bündnis gegen Depression

Deutsches Bündnis gegen Depression e.V.



(begin of the service navigation [main navigation])

Home [Alt]+[0]
Suche [Alt]+[5]
Kontakt [Alt]+[3]
Sitemap [Alt]+[4]

(end of the service navigation)

(begin of the content) [Alt] + [2]
  Home 
„Die Mitte der Nacht ist der Anfang vom Tag“: Stiftung Deutsche Depressionshilfe und Deutsches Bündnis gegen Depression ist Partner in neuem Filmprojekt zum Thema Depression

Mittwoch, 3. Dezember 2014
„Die Mitte der Nacht ist der Anfang vom Tag“: Stiftung Deutsche Depressionshilfe und Deutsches Bündnis gegen Depression ist Partner in neuem Filmprojekt zum Thema Depression

 

„Die Mitte der Nacht ist der Anfang vom Tag“

 


Foto: sagamedia

 

Gemeinsam mit dem Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie Axel Schmidt und der Dokumentarfilmerin Michaela Kirst starten die Stiftung Deutsche Depressionshilfe und Deutsches Bündnis gegen Depression das neue Filmprojekt „Die Mitte der Nacht ist der Anfang vom Tag“: Die Filmemacher werden mehrere an Depression erkrankte Patienten mit der Kamera begleiten. Neben einem 60-minütigen Dokumentarfilm arbeiten die Produzenten an einem ergänzenden Informationsfilm sowie einer crossmedialen PR-Kampagne. Die Kino-Premiere des Dokumentarfilms ist für Herbst 2015 geplant.
Aktuelle Informationen zum Filmprojekt „Die Mitte der Nacht ist der Anfang vom Tag“ gibt es ab sofort regelmäßig im Newsletter und auf der Website der Stiftung.

Zur Pressemitteilung

 

(end of the content)