Deutsches Bündnis gegen Depression

Deutsches Bündnis gegen Depression

Deutsches Bündnis gegen Depression

Deutsches Bündnis gegen Depression

Deutsches Bündnis gegen Depression

Deutsches Bündnis gegen Depression
Deutsches Bündnis gegen Depression



(begin of the service navigation [main navigation])

Home [Alt]+[0]
Suche [Alt]+[5]
Kontakt [Alt]+[3]
Sitemap [Alt]+[4]

(end of the service navigation)

(begin of the content) [Alt] + [2]
  Home 
Regionale Angebote und Treffs
  Laufen gegen Depression 

Regionale Angebote und Treffs


Informationen und regionale Angebote siehe auch
VERBAND DER LAUFTHERAPEUTEN e.V. (VDL)

"Rein in die Laufschuhe, raus aus der Depression" - ein Erfahrungsbericht aus dem Münchner Lauftreff.

 



Bremen

 

Für Depressionserfahrene & Angehörige
Menschen mit eigenen oder indirekten Depressionserfahrungen sind herzlich eingeladen, mit uns Mittwochs
Sport zu treiben. Ohne Anmeldung oder Kosten. 1Stunde.

Weitere Informationen und alle Termine hier und auf bremen.mood-tour.de

 



Darmstadt

Lauftherapieprojekt des Darmstädter Bündnisses gegen Depression
L L L L= Langsam- Lustvoll- Laufen Lernen


Das Darmstädter Bündnis gegen Depression bietet ab März 2013 eine Lauftherapiegruppe für Menschen mit einer Depression, aber auch für deren Angehörige an. Der erste Kurs erstreckt sich über 12 Wochen mit je zwei 2 Laufeinheiten pro Woche. In der Lauftherapie geht es um die gelaufene Zeit und nicht um die gelaufenen Kilometer. Besondere Voraussetzungen sind nicht nötig.

Termine und Details hier.



Duisburg

Ab Februar 2012 gibt es in Duisburg ein neues sporttherapeutisches Angebot für Menschen mit Depressionen.

Auf Initiative des Vereins "Duisburg gegen Depression" und in Zusammenarbeit mit dem Sozialpsychiatrischen Dienst, der Psychiatriekoordination des Gesundheitsamtes sowie der Psychsozialen Arbeitsgemeinschaft (PSAG) Duisburg gibt es ein Reha-Sportangebot für Menschen mit mittleren und schweren Depressionen. Mit der Durchführung ist der Verein für Gesundheitssport und Sporttherapie an der Universität Duisburg-Essen (info@vgs-du.de) betraut. Unter Anleitung von speziell ausgebildeten Fachkräften wird ein Mix aus aktivierenden, stärkenden und entspannenden Übungen geboten, der sich an den besonderen Lebensbedingungen der betroffenen Menschen orientieren wird.

Treffpunkt:
Ab Februar jeweils mittwochs zwei Kurse: 10:45 - 11:30 Uhr und 11:30 - 12:15 Uhr
im Bürgerhaus Hagenshof, Wiesbaden Str.104, in Duisburg

Da es sich um ein Angebot aus dem Rehabilitatsionssport handelt, kann es vom Arzt verordnet und den Krankenkassen genehmigt werden. Die Kurse sind dann für die Teilnehmer kostenlos.

Infos:
http://www.duisburg-gegen-depression.de/aktuelles.html


 

Düsseldorf

 

Seit Herbst 2015 gibt es in Düsseldorf das Projekt „Laufen macht Freu(n)de“. Nach einer Auftaktveranstaltung am Welt-Suizidpräventionstag ist der Lauftreff erfolgreich gestartet.

Treffpunkt:
Jeden Dienstag, 18.30 Uhr
Nordeingang Volksgarten (am Uhrenpark), 40225 Düsseldorf

Alle wichtigen Infos finden Sie auf unserem Flyer.

 

 

 


 

 


 

 

Frankfurt am Main             

           

  Bewegung gegen Depression, alle Termine finden Sie hier         

 

 

    


       

Freiburg

Der Arbeitskreis Leben Freiburg bietet unter der Leitung von Wolfgang Stich Laufskurse für Einsteiger an.
Weitere Informationen und Termine auf http://www.akl-freiburg.de/freilaufen

 


 

Hamburg

Antidepressions-Walk 

Schluss mit dem Montags-Blues! Wir starten aktiv in die Woche, und zwar bei jedem Wetter immer montags um die Außenmühle. Der Einstieg ist jederzeit möglich, die Teilnahme ist kostenlos. Je nach persönlicher Vorliebe mit oder ohne Stöcke.

Treffpunkt: immer montags, 11:00 Uhr an der Buskehre „Midsommerland“, (Buslinie 145)
Dauer: je nach Tempo bis zu einer Stunde 
Offene Gruppe, Einstieg jederzeit möglich, kostenlos
Infos: Brücke-Harburg, Tel.: 040/519000 955, Heinke Eulenschmidt

 

Sportlaufgruppe

An alle, die sich bewegen wollen… Wir drehen unsere Runden um die große Wiese vor dem BGZ: gemächlich oder zügiger, mit oder ohne Walking-Stöcke, jeder nach seinem individuellen Bedürfnis. Zum Abschluss kommen alle zusammen, die noch leichte Beweglichkeitsübungen machen wollen.

Termin: dienstags, 10:00 Uhr bis ca. 11:15 Uhr

Veranstaltungsort: vor dem Bildungs- und Gemeinschaftszentrum (BGZ), Am Johannisland 2, 21149 Hamburg

Infos: Kajüte, Tel.: 040 / 7027664

 


 




Hildesheim

"Laufen und Walken gegen Depression in Hildesheim"
Treffpunkt:
wöchtenlich, immer am Freitag; 17.30 Uhr; Parkplatz Hohnsensee
Infos:
siehe Homepage http://www.bgd-freizeit.de/
und im Infoblatt




Kreis Kaiserslautern

Laufgruppe

In Zusammenarbeit der Selbsthilfegruppe BALANCE e.V. (Verein zur Bewältigung von Depressionen und Ängsten) und der Lauftherapeutin Anke Hub werden in Kaiserslautern drei Laufgruppen (Einsteiger-, Fortgeschrittenen- und Lauftreffgruppe) angeboten.

Nach einem Einsteiger- und Fortgeschrittenenkurs können sich die ausdauernden Läufer einer Lauftreffgruppe anschließen, die als  Einstieg zum selbständigen Laufen gedacht ist. Hier ist die Lauftherapeutin vor Ort, um Probleme mit den Teilnehmern zu besprechen und Hilfestellung zu leisten. Die Teilnehmer sollen aber allein laufen, während die Lauftherapeutin die Einsteiger und Fortgeschrittenengruppen stärker betreut.

Lauftherapie ist der behutsame, sanfte Weg aus der Erstarrung der Depression durch die Bewegung in die Bewegung des Lebens. Unser Motto: Wenn nichts mehr läuft – laufe!

Die Gruppen treffen sich zweimal in der Woche und sind geschlossen. Je nach Nachfrage werden neue Lauftherapiegruppen gestartet.

Information und Anmeldung: www.laufschule-suedwest.de
oder per E-Mail an: ursulamaria.amadeus(at)t-online.de
oder telefonisch bei Frau Anke Hub:
Tel.:  06303-1430 oder mobil: 0176-40 16 17 96

 


 

Leipzig

 


Körperlich aktiv gegen die Depression: Walken für Ältere

 

Jeden Mittwoch (fortlaufender Einstieg möglich); 18.00 – 19.00 Uhr;  Eitingonhaus, Eitingonstraße 12, 04105 Leipzig

Bewegung sorgt für einen Ausgleich zwischen Körper und Geist und kann Depressionen vorbeugen. Mittwochs wird wöchentlich von 18.00 – 19.00 Uhr Walken für Ältere mit dem Sportwissenschaftler Lars Kreher angeboten. Treffpunkt ist ist direkt vor der Fechthalle der Sportwissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig (Jahnallee 59). Der Einstieg ist fortlaufend möglich, alle Interessenten sind willkommen. Weitere Informationen finden Sie hier auf dem Flyer zum Kurs.

Die Kosten werden nach den Vereinsregeln des Rehasport Leipzig e.V. berechnet (monatlicher Beitrag von 5€ mit Rehasportverordnung/10 € ohne).

 

Anmeldung und Fragen bitte an: Lars Kreher (Tel.: 0176-21129326, E-Mail: l.kreher@gmx.de)



München


Gemeinsames Laufen für Menschen mit Depression
(und ihre Freunde & Angehörige)

Wann? Jeden Montag um 18.30 Uhr

 

Wo? Veterinärstr. 1, Professor-Huber-Platz (Universität, München)

(Lauftrainer sind an gelben Leuchtjacken und am blauen Trikot erkennbar)


Anfahrt mit dem MVV:
U3 und U6 bis Haltestelle Universität
Bus 154 bis Haltestelle Universität

JEDER ist willkommen!
Die Teilnahme ist kostenfrei!
Die Laufgruppe findet wöchentlich Montags statt und das bei jedem Wetter, auch feiertags.
Schließfächer der Universität können kostenfrei genutzt werden.

Alle Infos unter http://www.muenchen-depression.de/veranstaltungen/laufgruppe/#c9322

 

 


Flensburg

verschiedene Laufkurse siehe www.laufimpuls.de ("bündnisunabhängiges" Angebot)

 

 


Nordhausen

 

 

Lauftherapiekurs für Laufanfänger ("bündnisunabhängiges" Angebot)

Die Laufkurse finden jährlich von März – Juni und September – November statt. Interessierte sollten zuerst sollten an einer Informationsveranstaltung teilnehmen. Die Termine dafür sind im März und im September; Datum, Ort und Zeit teilt die Lauftherapeutin, Sabine Schröder, auf Anfrage an lauftreff-nordhausen@gmx.de mit.

Zeitlicher Umfang: Pro Woche 2 x 30 – 45 Minuten

Kosten: Die Kurskosten betragen 130 Euro und werden z.T. von der Krankenkasse übernommen.

Kontaktdaten und weitere Informationen finden Sie hier.


 

Nürnberg

Laufgruppe für Menschen mit Depression - Lernen Sie das sanfte und ausdauernde Laufen

Sie können ab Freitag, 06. November, noch in eine neue Laufgruppe einsteigen.
Falls Sie Interesse haben, können Sie sich hier informieren und anmelden.

Nürnberger Bündnis gegen Depression e.V.
Evelyn Kretzschmar
Prof.-Ernst-Nathan-Str. 1, 90419 Nürnberg
Fax: 0911 / 398 3625 oder per Mail an:
buendnis-depression@klinikum-nuernberg.de
Telefon: 0911 / 398 3766

 

(end of the content)